2014 Bern

Jahrestagung 2014 – Bern

5. September 2014

Schwerpunktthema: Privatversicherungsrecht

Ort: Universität Bern, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Schanzeneckstrasse 1, 3001 Bern
Plan (Schanzeneggstrasse 1 = Gebäude S)
Einladung 

Wichtige Links
Teilnehmerliste (85 KB)
Bilder: Diese werden Sie nach der Tagung hier finden .
Bestellungen: Hier können Sie weitere Exemplare unseres Jahrbuches bestellen. 

Kosten
Kosten(inkl. Tagungsband und Mittagessen)
CHF 180.- für Einzelmitglieder und Vertreter von Kollektivmitgliedern
CHF 60.- für studentische Mitglieder
CHF 250.- für Nicht-Mitglieder (inkl. Mitgliederbeitrag 2013)

Fachanwälte
Hinweis für Fachanwälte Haftpflicht- und Versicherungsrecht SAV
Für den Besuch unserer Vereinsversammlung werden Ihnen 2 Credits gutgeschrieben. Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie bei der Geschäftsstelle oder während der Tagung beim Tagungssekretariat.

Congrès annuel 2014 – Berne

5 Septembre 2014

Thème principal: Droit de l’assurance privée

Eingabe hier …

Programm

ab 09.15  Check-in

Grusswort des Dekans der juristischen Fakultät der Universität Bern
Allocution de bienvenue du Doyen de la faculté de droit de l’Université de Bern
Prof. Dr. Markus Müller

Vereinsversammlung / Assemblée Générale 2014
Prof. Dr. Stephan Fuhrer, Präsident

Prämierung von Dissertationen
Remise des distinctions pour des thèses de doctorat
Dr. Stephan Weber, Präsident wissenschaftlicher Beirat

Pause

Wissenschaftlicher Teil / Partie scientifique
Moderation: Prof. Dr. Frédéric Krauskopf

Teil I: Kantonale Gebäudeversicherer – neue Player auf dem Versicherungsmarkt
Partie I: Etabilssements cantonaux d’assurance incnedie –
nouveaux Player sur le marché des assurances privées

Cornel Quinto:
Neue rechtliche Rahmenbedingungen
Nouvelles conditions juridique servant de cadre

Laszlo Scheda:
Praktische Auswirkungen auf den Versicherungsmarkt
Effets pratiques sur le marché de l’assurance

PD Dr. Markus Schott:
Verfassungs- und aufsichtsrechtliche Fragen
Questions de droit constitutionnel et de la surveillance

Prof. Dr. Pascal Grolimund:
Vertragsrechtliche Fragen
Questions de droit contractuel

Podiumsgespräch mit den Referenten / Table ronde des intervenants

Mittagessen / Déjeuner

Teil II: Kollektive Krankentaggeldversicherung – aktuelle Fragen
Partie II: Assurance indemnité journalière de maladie – questions actuelles
Prof. Dr. Stephan Fuhrer

Teil III: Update zu Gesetzgebungsprojekten (provisorisch)
Partie III: Le point sur les projets légaux actuels
VVG / LCA: Dr. Anne-Sylvie Dupont
FIDLEG / LSF: Prof. Dr. Corinne Zellweger-Gutknecht
UVG / LAA: Franz Erni

Abschluss der Versammlung / Clôture de l’assemblée

Apéro / Apéritif

Traktanden Vereinsversammlung / Ordre du jour de l'Assemblée générale

Jahresbericht / Rapport annuel: Siehe Jahrbuch SGHVR / voir Annales SDRCA

Antrag des Vorstandes: Beiträge unverändert belassen.
Natürliche Personen: Einzelmitglieder Fr. 60.-; Studentische Mitglieder: Fr. 20.-
Juristische Personen: Kollektivmitglied: Fr. 600.-, Behörden & wissenschaftliche Mitglieder: Fr. 300.-

Mit der Vereinsversammlung 2014 enden die Amtsperioden folgender Vorstandsmitglieder.
Dr. Thomas Grieder
Dr. Andreas Hohl
Dr. Stephan Weber

Andreas Hohl tritt zurück. Die Kollegen Thomas Grieder und Stephan Weber sind bereit, sich für eine neue Amtsperiode zur Verfügung zu stellen. Der Vorstand beantragt, sie in ihrem Amt zu bestätigen. Für den zurücktretenden Andreas Hohl beantragt der Vorstand die Wahl von Dr. Anne-Sylvie Dupont.

Die nächste Vereinsversammlung findet am Freitag, 4. September 2015, in Neuenburg statt..

Jahrbuch SGHVR 20174

Das Jahrbuch wird auf die Vereinsversammlung hin erscheinen und dort allen Teilnehmern abgegeben.

Mitglieder können das Buch anschliessend auch zu Spezialkonditionen bei der Geschäftsstelle der Gesellschaft bestellen.

Annales SDRCA 2014

Eingabe hier …

Wissenschaftlicher Teil / Partie scientifique

Erster Teil / Première partie
Kantonale Gebäudeversicherer – neue Player auf dem Privatversicherungsmarkt
Etablissements cantonaux d’assurance incendie – nouveaux Player sur le marché des assurances privées

Lorem ipsum dolo / Sit amet dolor

Name Vorname Funktion lorem ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolo / Sit amet dolor

Name Vorname Funktion lorem ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolo / Sit amet dolor

Name Vorname Funktion lorem ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolo / Sit amet dolor

Name Vorname Funktion lorem ipsum dolor sit amet

Zweiter Teil / Deuxième partie

Kollektive Krankentaggeldversicherung
Assurance indemnité journalière de maladie

Lorem ipsum dolo / Sit amet dolor

Name Vorname Funktion lorem ipsum dolor sit amet

Zweiter Teil / Deuxième partie

Kollektive Krankentaggeldversicherung
Assurance indemnité journalière de maladie

Lorem ipsum dolo / Sit amet dolor

Name Vorname Funktion lorem ipsum dolor sit amet

Lorem ipsum dolo / Sit amet dolor

Name Vorname Funktion lorem ipsum dolor sit amet